Inline Skates Kinder
Zuletzt aktualisiert: 9. Oktober 2020

Unsere Vorgehensweise

7Analysierte Produkte

21Stunden investiert

6Studien recherchiert

30Kommentare gesammelt

Inline Skates sind unter Kindern mindestens so beliebt, wie bei Erwachsenen. Daher gibt es Inline Skates für Kinder auch in den unterschiedlichsten Modellen und Farben. Besonders größenverstellbare Modelle, oder 2 in 1 Kombis, mit denen Schuhe auch im Winter auf dem Eis genutzt werden können, bieten einen hohen Mehrwert.

Im Rahmen unseres großen Inline Skates für Kinder Tests 2020 haben wir unterschiedliche Skates verglichen und die Vor- und Nachteile für dich aufgelistet. Außerdem geben wir dir wichtige Informationen an die Hand, die dir bei der Auswahl der richtigen Inline Skates für dein Kind helfen. Mit wertvollen Tipps für Anfänger und wie du die Skates am besten instandhälst, haben wir außerdem die meist gestellten Fragen für dich beantwortet.

Das Wichtigste in Kürze

  • Inline Skates für Kinder sind besonders robust und günstiger als Inline Skates für Erwachsene. Auf die richtige Schutzkleidung sollte bei beiden aber stets geachtet werden.
  • Neben den normalen Inline Skates für Kinder gibt es auch größenverstellbare Modelle, die mit dem Kind mitwachsen. Außerdem gibt es 2 in 1 Modelle, die aus Schuhen bestehen, auf die man sowohl Rollen zum Inline Skaten, als auch Kufen zum Schlittschuhlaufen anbringen kann.
  • Es gibt kein vorgeschriebenes Alter in dem dein Kind anfangen kann oder sollte das Inline Skates- Fahren zu lernen. Die motorischen Fähigkeiten hierfür haben Kinder meist zwischen 4 und 6 Jahren, aber der Spaß am Fahren sollte immer im Vordergrund stehen.

Inline Skates für Kinder Test: Favoriten der Redaktion

Du bist noch auf der Suche nach den richtigen Inline Skates für dein Kind? Dann ist vielleicht bei einem der drei Inline Skates, die wir dir nun aus unterschiedlichen Kategorien vorstellen, etwas dabei.

Die besten größenverstellbaren Inline Skates für Kinder

Die Inline Skates “Leon” von HUDORA sind in blau/schwarz und in rosa/schwarz erhältlich. Sie haben eine Einstiegshilfe, ein Schnellschnür- und ein Air-Vent System und ein Kugellager mit ABEC 5. Die Rollen sind High-Rebound 82A und die Schuhe wiegen knapp 1 Kilogramm.

Besonders überzeugen diese Inline Skates jedoch, dass sie über vier Größen verstellbar sind. Du bekommst sie preiswert in den Größen 29 – 32, 33 – 36 und 37 – 40. Möchtest du nicht jedes Jahr neue Inline Skates für dein Kind kaufen, weil es aus den Alten schon herausgewachsen ist, dann könnten diese Inline Skates genau das richtige für dein Kind sein!

Die besten 2 in 1 Inline Skates für Kinder

Diese Skates von Cox Swain werden mit Rollen und Kufen geliefert. So kann man sie im Sommer zum Inline Skaten und im Winter zum Schlittschuhfahren nutzen. Darüber hinaus sind sie über 4 Größen verstellbar und in 4 Versionen erhätlich: 29 – 32, 33 – 36, 37 – 40 und 40 – 43. Es gibt sie in schwarz, blau und pink und neben dem lässigen Turnschuhdesign haben sie auch Reflektoren, sodass man mit ihnen gut gesehen wird.

Wenn dein Kind gern Inline Skates fährt und Schlittschuh läuft, dann könnte diese 2 in 1 Kombination genau das richtige für dein Kind sein! Dadurch, dass die Skates über 4 Größen mitwachsen, wird dein Kind auch lange etwas von ihnen haben.

Das beste Inline Skates Set für kleine Kinder

Das Triskates Set von JAMBACH kommt inklusive Schützern, Helm und einer Tragetasche und ist komplett in rosa / weiß gehalten. Die Skates haben drei Rollen und ein ABEC 3 Kugellager. Besonders ist, dass die hintere und mittlere Rolle auch nebeneinander hinten an den Seiten angebracht werden können, und so als Stützräder, bzw. Triskates fungieren. Die vordere Rolle hat außerdem LED- Leuchten integriert. Die Inline Skates sind in drei verschiedenen Größen- Versionen erhältlich: 26 – 29, 30 – 33 und 34 – 37. Den Helm gibt es in den Größen 49 – 51 cm, 52 – 55 cm, 55 – 58 cm.

Hast du noch ein kleines Kind, das Inline Skate Anfänger ist und die komplette Ausrüstung benötigt, ist dieses sicherlich eines der Sets mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis auf dem Markt. Es ist genau auf die Bedürfnisse von Anfängern unter Kindern ausgelegt und hat alles, was sie zum Skaten benötigen.

Kauf- und Bewertungskriterien für Inline Skates für Kinder

Die Auswahl an Inline Skates für Kinder scheint auf den ersten Blick riesig. Wir wollen dir daher einen besseren Überblick verschaffen und dir helfen die richtigen Inline Skates für dein Kind zu finden. Daher haben wir dir unter den folgenden Bewertungskriterien zusammengefasst worauf du beim Kauf von Inline Skates für Kinder achten solltest.

Größe und Größenverstellbarkeit

Eines der wichtigsten Kriterien beim Kauf von Inline Skates für Kinder ist die richtige Größe. Besonders, weil die richtige Größe bei Inline Skates nicht zwingend auch der Größe der normalen Straßenschuhe entspricht. In normalen Schuhen sollten die Füße, besonders die Zehen, immer etwas Platz haben. Im Gegensatz dazu sollten Inline Skates so eng anliegen wie möglich.

Im Gegensatz zu Straßenschuhen sollten Inline Skates möglichst eng sitzen.

Daher können sich Inline Skates in der richtigen Größe zunächst zu klein anfühlen. Jedoch geben die Polster in den Inline Skates nach dem „Einlaufen” (was durchaus ein paar Stunden dauern kann) etwas nach und bieten dann mehr Platz. Außerdem hat man, wenn sie eng sitzen, die meiste Kontrolle über die Skates und rutscht nicht ihnen herum.

Um die richtige Schuhgröße herauszufinden gibt es einen ganz leichten Trick: Nimm hierfür ein Papier und stell den Fuß barfuß darauf. Dann markiere mit einem Stift die Ferse und die Fußspitze und miss anschließend die Länge aus. Hat man seinen Fuß ausgemessen, gibt es von vielen Herstellern für Inline Skates online Tabellen, in denen man dann die passende Inline Skates Größe nachschauen kann.

Wichtig ist hier, dass das Ergebnis nicht zwingend auf die Größen bei anderen Herstellern übertragbar ist. Schau hier also am besten immer individuell nach welche die richtige Größe bei dem jeweiligen Hersteller ist. Außerdem solltest du beide Füße ausmessen, denn nicht selten kommt es vor, dass ein Fuß länger ist, als der Andere.

Bei besonders kleinen Größen, schau nach Inline Skates mit nur drei Rollen.

Die Größen für Inline Skates gehen meist bei 29 los, wobei es auch einige Skates schon in Größe 26 gibt. Bei kleineren Kindern kann man auch auf Skates mit nur drei Rollen zurückgreifen, da diese meist in noch kleineren Größen erhältlich sind.

Da Kinder schnell wachsen kann es außerdem sinnvoll sein in größenverstellbare Inline Skates zu investieren. Sie sind meist über vier verschiedene Größen verstellbar. Sie sind zwar etwas teurer als normale Inline Skates für Kinder, aber dafür hast du länger etwas von ihnen.

Anfänger / Fortgeschrittene

Inline Skates- Einsteiger sollten mit einer Rollengröße beginnen, die bei 74 bis 84 mm liegt. Hier eignen sich am besten sogenannte Fitness- Skates. Sie haben eine Rollengröße bis zu 85 mm und sind damit sehr wendig. Außerdem sind sie recht leicht, was das Erlernen vom Inline Skaten erleichtert. Darüber hinaus solltest du auf hohe Stiefel achten, da diese angenehmer sind, mehr Halt geben und weniger Druckstellen erzeugen.

Bei fortgeschrittenen Kindern eignen sich Profi- Skates, die etwas schmaler und schneller sind. Sie sind etwas teurer als normale Skates, aber dafür auch robuster. In der folgenden Tabelle geben wir dir noch einmal eine Übersicht darüber welche Rollen sich für Anfänger und Fortgeschrittene eignen.

Geeignet für Rollengröße Vorteil
Anfänger 78 bis 84A Du bist wendiger
Fortgeschrittene 90 bis 100A Du bist schneller

Achte bei der Auswahl der Rollen für Inline Skates für Kinder außerdem auf hochwertiges Material. Sie sollten nicht etwa aus Plastik sein, da sich dieses schnell abnutzt und für eine höhere Unfallgefahr sorgt.

2 in 1 Kombinationen

Neben Inline Skates mit fest verbauten Rollen, gibt es auch Inline Skates, die mehrere Funktionen haben. So gibt es häufig 2 in 1 Inline Skates für Kinder. Hier können die Rollen an der Schiene des Schuhs, mit Kufen zum Schlittschuhlaufen, austauschen lassen. Fährt dein Kind also auch gern Schlittschuh, ist diese Kombi perfekt!

Neben der Schlittschuh-Kombination gibt es auch 3 in 1 und sogar 4 in 1 Varianten. Dabei sind meist noch weitere Arten von Rollschuh- Aufsätzen enthalten, die sich ebenfalls an der Schiene anbringen lassen.

Bei 3 in 1 oder 4 in 1 Modellen sind häufig Aufsätze dabei, bei denen auch zwei Rollen nebeneinander liegen. So können sie, ähnlich wie bei Stützrädern am Fahrrad, für eine bessere Balance sorgen und sich besonders für Anfänger eignen, um ein Gefühl für das Inline Skaten zu bekommen.

Außerdem erhältlich, aber etwas exotischer unter den 2 in 1 Inline Skates für Kinder, sind Sprungschuh- Aufsätze. Diese bestehen aus Federn, sodass man sich springend fortbewegt. Sie trainieren die Ausdauer und schonen dabei die Gelenke.

ABEC Wert

Auf der Suche nach den richtigen Inline Skates für Kinder wirst du auch auf die sogenannte ABEC- Skala treffen. ABEC steht für „Annular Bearing Engineering Committee“, eine Vereinigung der Wälzlagerhersteller aus den USA. Bei der Skala von 1 bis 11 handelt es sich um die Kugelgrößen in den Kugellagern.

Je runder die Kugeln sind, desto besser ist das Kugellager, wobei 1 für das schlechteste und 11 für das beste Kugellager steht. Kugellager sorgen vor allem für ein gutes Fahrgefühl.

foco

Kugellager bei Inline Skates für Kinder haben meist einen ABEC Wert zwischen 3 und 7.

Es gibt hier also recht große Qualitätsunterschiede.

Allerdings solltest du auch im Hinterkopf behalten, dass Kinder gern auch durch Regen, Sand, oder Matsch fahren. Davon gehen Kugellager kaputt, weshalb es sich nicht unbedingt lohnt in ein sehr teures Kugellager zu investieren, wenn sie sich am Ende ohnehin fahren lassen wie ein ABEC 1 Kugellager.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du Inline Skates für Kinder kaufst

Um alle Fragen rund um das Thema Inline Skates für Kinder zu klären, haben wir dir im folgenden Ratgeber die meist gestellten Fragen beantwortet. Danach hast du den vollen Überblick über alle Varianten und Besonderheiten bei Inline Skates für Kinder.

Was ist das Besondere an Inline Skates für Kinder?

Inline Skates für Kinder werden meist aus einem recht leichten und haltbaren Kunststoff hergestellt, haben kleinere Rollen und einen niedrigeren ABEC Wert als Inline Skates für Erwachsene.

Inline Skates Kinder-1

Inline Skates für Kinder unterscheiden sich in vielen Punkten von Inline Skates für Erwachsene. In unserem Ratgeber findest du hierzu alle Infos und worauf du beim Kauf achten solltest.
(Bildquelle: Ambroise Nicolao / Unsplash)

Inline Skates für Kinder sind meist robuster und günstiger als Inline Skates für Erwachsene.

Wenn man etwas gröber mit ihnen umgeht, was bei Kindern nun einmal leicht passieren kann, macht ihnen das daher weniger aus. Aufgrund der Größe und der geringeren Qualität sind sie im Vergleich zu Inline Skates für Erwachsene meist günstiger.

Von Inline Skates für Erwachsene unterscheiden sich Inline Skates für Kinder außerdem in den folgenden Punkten:

  • Verschluss: Inline Skates für Kinder sind meist mit Schnellschnürsystemen und Schnallen ausgestattet, sodass das Festziehen und Lösen der Skates schnell geht und dein Kind sie auch selbst an- und ausziehen kann.
  • Größenverstellbare Inline Skates: Von den meisten Herstellern gibt es für Kinder größenverstellbare Inline Skates. Das bringt den großen Vorteil, dass dein Kind nicht zu schnell aus den Schuhen herausgewachsen ist, sodass nicht jedes Jahr ein neues Paar gekauft werden muss.
  • Farbauswahl: Inline Skates für Kinder gibt es häufig in sehr bunten Varianten. Es gibt oft auch Leuchtrollen, die die Kinder begeistern und bei Inline Skates, die dein Kind selbst bemalen kann, kann nebenbei noch kreativ sein. So ist für alle Mädchen und Jungen etwas dabei!

Welche Arten von Inline Skates für Kinder gibt es?

Größenverstellbare Inline Skates für Kinder

Von den meisten Herstellern werden inzwischen größenverstellbare Inline Skates für Kinder angeboten. Hier kann man die Skates meist zwischen 4 oder 5 verschiedenen Größen verstellen. Bei schnell wachsenden Kinderfüßen müssen damit nicht mehr jede Saison neue Inline Skates gekauft werden.

Vorteile
  • Dein Kind hat länger etwas von den Inline Skates
  • Sie können leichter von Geschwistern genutzt werden
  • Möchte man sie weiterverkaufen, funktioniert das bei größenverstellbaren Inline Skates meist besser
Nachteile
  • Teurer als nicht größenverstellbare Inline Skates
  • Günstige Versionen können innen Falten schlagen, was zu Blasen an den Füßen führen kann

Nicht größenverstellbare Inline Skates für Kinder

Die regulären Inline Skates für Kinder sind nicht größenverstellbar und sind daher besonders für das kleine Portemonnaie gut geeignet.

Vorteile
  • Günstiger
  • Gut um auszutesten ob Inline Skates fahren deinem Kind Spaß macht
Nachteile
  • Kinder wachsen schneller aus den Inline Skates heraus
  • Können nicht unbedingt auch von Geschwistern genutzt werden

Inline Skates für Kinder als 2 in 1 Kombination

Auf der Suche nach Inline Skates für dein Kind bist du gegebenenfalls auch schon auf 2 in 1 Modelle gestoßen. Dabei handelt es sich um Schuhe, an die sowohl Rollen zum Inline Skaten, als auch Kufen zum Schlittschuhfahren angebracht werden können.

Es gibt sogar noch 3 in 1 und 4 in 1 Modelle, bei denen die Rollen der Inline Skates unterschiedlich montiert sind. So sind zum Beispiel zwei Rollen nebeneinander, was deinem Kind beim Inline Skates fahren lernen mehr Gleichgewicht gibt.

Vorteile
  • Der gleiche Schuh kann im Sommer und im Winter genutzt werden
  • Günstiger als beide Schuhe separat zu kaufen und ggf. neu zu kaufen, wenn dein Kind wächst
  • Mit 3 in 1 oder 4 in 1 Modellen kann dein Kind besser das Inline Skate fahren üben
Nachteile
  • Meist etwas teurer als reguläre Inline Skates

Was kosten Inline Skates für Kinder?

Je nach Hersteller und Anbieter kann man Inline Skates in unterschiedlichen Preisklassen erhalten. Bei Discountern findet man häufig günstigere Inline Skates ab etwa 35 €, die meist aber auch etwas schwerer und klobiger sind. Das kann deinem Kind das Inline Skates fahren lernen erschweren.

Allgemein bewegen sich Inline Skates für Kinder in einem Preisrahmen zwischen 35 und 150 €, je nach Modell und dem Zubehör, das ggf. noch dabei ist.

Gute Inline Skates für Kinder bekommt man schon ab 50 €. Größenverstellbare Inline Skates kosten meist 10 bis 20 € mehr.

In dieser Übersicht haben wir die unterschiedlichen Preisklassen noch einmal zusammengefasst:

Händler Art der Inline Skates Preis
Discounter Normale, oder größenverstellbare Inline Skates 35 bis 50 €
Online-Marktplätze Alle Arten von Inline Skates 50 bis 150 €
Fachhändler und Sportartikelläden Alle Arten von Inline Skates 70 bis 140 €, schnelle Speedskates auch zwischen 250 und 350 €

Wo kann ich Inline Skates für Kinder kaufen?

Inline Skates kann man saisonal in Supermärkten, als auch ganzjährig in Sportartikel- Shops, bei Spielzeughändlern, Fachhändlern und natürlich beim Inline Skates- Hersteller selbst kaufen. Zum Beispiel bei:

  • sportscheck.com
  • rollsport.de
  • der-rollenshop.de
  • mytoys.de
  • real.de
  • amazon.de
  • lidl.de

Aber auch Second hand, zum Beispiel auf ebay.de, findet man Inline Skates für Kinder, die teilweise in fast neuwertigem Zustand und zu geringeren Preisen angeboten werden.

Welche Protektoren sind bei Inline Skates für Kinder wichtig?

Wie auch bei Inline Skates für Erwachsene, hat bei Kindern die richtige Schutzkleidung oberste Priorität.

Knie-, Ellenbogen-, Handgelenkschoner und Helm bieten den optimalen Schutz!

Dein Kind braucht daher Knie-, Ellenbogen-, Handgelenkschoner und selbstverständlich einen Helm! Hier kannst du den Fahrradhelm nehmen, den dein Kind ggf. schon hat. Noch besser ist ein richtiger Skaterhelm, da dieser auch den Hinterkopf richtig schützt.

Die Schutzausrüstung kannst du auch häufig schon in einem Set beim Kauf von Inline Skates für Kinder dazu bekommen. Halten die Protektoren nicht richtig, kannst du eine alte Socke über die Schoner ziehen, sodass sie nicht mehr verrutschen.

Inline Skates Kinder-2

Die richtige Schutzausrüstung ist beim Inline Skaten nie zu vernachlässigen. Achte darauf, dass dein Kind diese trägt, damit es bei einem Unfall ausreichend geschützt ist.
(Bildquelle: congerdesign / pixabay)

Außerdem ist helle, reflektierende Kleidung wichtig, damit dein Kind gut von anderen Verkehrsteilnehmern gesehen wird.

In welchem Alter können Kinder lernen Inline Skates zu fahren und mit welchen Übungen kann man anfangen?

Jedes Kind entwickelt sich unterschiedlich schnell. Ob die motorischen Fähigkeiten schon weit genug sind, kann man daher nicht am Alter fest machen. Manche Kinder stehen schon mit 3 Jahren auf den Rollen, andere Kinder mit 6 – und beides ist in Ordnung!

foco

Wichtig beim Inline Skates fahren sind ein guter Gleichgewichtssinn, Koordination der Bewegungen und Reaktionsschnelligkeit.

Diese Eigenschaften werden beim Inline Skates fahren intensiv trainiert.

Am wichtigsten ist jedoch der Spaß am Inline Skates fahren. Wie bei jedem Sport solltest du dein Kind nicht dazu zwingen. Natürlich lernen Kinder neue Fähigkeiten am besten je früher sie damit anfangen. Doch das alles bringt nichts, wenn sie selbst kein Interesse daran haben es zu erlernen, oder das Inline Skaten noch zu schwer für sie ist. Gib deinem Kind daher Zeit und probiert es sonst einfach noch einmal zu einem späteren Zeitpunkt aus.

Inline Skates Kinder-3

Mit kleinen Hindernissen kann beim Slalomfahren spielerisch das Gleichgewicht und die Reaktionsschnelligkeit geübt werden.
(Bildquelle: tookapic / pixabay)

Einfache Übungen, mit denen dein Kind anfangen kann, sind spielerische Aufgaben. Zum Beispiel das Aufheben von Kastanien während der Fahrt, oder Slalomfahren zwischen Absperrpfeilern. Besonders das Bremsen sollte gut mit Kindern geübt werden. Hierbei können auch Inline Skate Kurse helfen, die in deiner Nähe angeboten werden.

Welches Zubehör und welche Ersatzteile für Inline Skates für Kinder gibt es?

Neben der obligatorischen Schutzkleidung wie Knie-, Ellenbogen-, Handgelenkschoner und Helm, gibt es für Inline Skates für Kinder noch interessantes Zubehör. Beispielsweise kleine Hütchen, die als Hindernisse bspw. zum Slalomfahren genutzt werden können. Ist dein Kind schon fortgeschrittener, können auch kleine Rampen interessant sein.

Außerdem gibt es praktische Taschen und Rucksäcke, in denen die Inline Skates aufbewahrt und mitgenommen werden können. Zur Pflege der Kugellager gibt es spezielles Öl, das man online bestellen kann. Um die Abnutzung der Rollen zu minimieren, ist es sinnvoll diese regelmäßig auszutauschen.

Ersatzteile zum Beispiel für die Rollen, Kugellager, oder Bremsblöcke findet man Online, bei Sportartikelgeschäften und Fachhändlern.

Bildquelle: Yastremska/ 123rf.com

Warum kannst du mir vertrauen?