Samsung Fitness Tracker
Zuletzt aktualisiert: 12. November 2020

Unsere Vorgehensweise

4Analysierte Produkte

45Stunden investiert

13Studien recherchiert

215Kommentare gesammelt

Du bist gerne sportlich unterwegs und möchtest deinen Trainingserfolg dokumentieren? Dann ist ein Fitness Tracker von Samsung genau das Richtige für dich. Er ist dein täglicher Begleiter und liefert dir eine Vielzahl an Informationen über deine Aktivitäten. Er kann zum Beispiel dein Schlafverhalten durch das Erkennen von Tiefschlafphase, Leichtschlafphase und Wachzeit genau analysieren.

Ebenfalls kann ganz ohne Manschette dein Blutdruck ermitteln werden und ermöglicht dir dadurch eine kontinuierliche Überwachung deiner Werte. Samsung Fitness Tracker zeichnen auch ganz ohne manuelle Einstellung bei Trainingsbeginn deiner sportliche Aktivitäten wie Laufen und Radfahren auf. Die hochpreisigen Modelle von Samsung bieten darüber hinaus das Speichern und Offline-Hören von Songs via Spotify an.

Samsung bietet eine breite Produktpalette an Fitness Tackern an. Bei der Suche nach deinem passenden Tracker, hilft dir unsere Samsung Fitness Tracker Test 2020. Wir Vergleichen verschiedene Ausstattungen, Größen, Formen und Messfunktionen, um dir deine Kaufentscheidung zu vereinfachen.

Das Wichtigste in Kürze

  • Samsung bietet für den Hobbysportler mit kleinem Budget, als auch für den Leistungssportler der ein umfangreiches Funktionsangebot schätzt, einen passenden Fitness Tracker an.
  • Neben der Erfassung von sportlichen Aktivitäten verkauft Samsung auch Fitness Tracker, die sich mit den Funktionen einer Smartwatch decken.
  • Alle Fitness Tracker von Samsung sind für Frauen sowie Männer geeignet und sind generell nur mit Smartphones kompatibel.

Samsung Fitness Tracker Test: Favoriten der Redaktion

Der beste preiswerte Samsung Fitness Tracker

Der günstigste Fitness Tracker den Samsung  anbietet, ist der Gelaxy Fit e. Für um die 40 Euro bietet er ein vielseitiges Funktionsangebot. Highlight ist seine Akkulaufzeit von sieben Tagen. Er erfasst über das GPS dynamische Workouts, Laufen sowie Gehen ohne Voreinstellung.

Des Weiteren bietet er die Funktionen Schrittzähler, Schlafrhythmusanalyse, Pulswert-Messung und Kalorien-Zähler an. Er hat des Weiteren eine Wecker-, Wetter- und Kalender-Funktion und ist aufgrund seines Wasserschutzes bis 5 ATM (50 Meter) nach ISO Standard 22810 für das Schwimmen geeignet.

Die erfassten Daten können über die einfach gestaltete Bedienoberfläche auf dem 0,75 Zoll Display oder in der Samsung Health-App abgelesen werden. Aufgrund seines Kunststoffgehäuses wiegt der Gelaxy Fit e Tracker nur 15 Gramm.

Der beste Samsung Fitness Tracker mit zusätzlichen Funktionen

Der Gelaxy Fit bietet dir für circa 100 Euro nicht nur einen Fitnesstracker. Neben dem Erfassen von sportlichen Aktivitäten kann er ebenfalls mit dem Smartphone verbunden werden und eingehende Anrufe, Chatnachrichten oder E-Mails anzeigen.

Er kann ohne manuelle Einstellung bei Trainingsbeginn sportliche Aktivitäten wie Laufen und Radfahren aufzeichnen. Darüber hinaus können bis zu 10 bevorzugte Aktivitäten von über 90 Workouts aus der Samsung Health-App eingestellt werden.

Dank siebentägiger Akkulaufzeit steht eine Schlafrhythmusanalyse und ein aktiver Stressmanager zur Verfügung. Der Gelaxy Fit Tacker kann darüber hinaus deine Herzfrequenz messen und ermöglicht dir mit dem “Bitte nicht stören” Modus ein ungestörtes Training.

Der beste Samsung Fitness Tracker mit Allround-Ausstattung

Die Gelaxy Watch Active 2 ist ein Alleskönner für um die 300 Euro. Sie vereint den Fitnesstracker und die Smartwatch und wird in zwei Materialen und drei Farben angeboten. Die Gelaxy Watch Active bietet neben Fitnesstracking, Pulsmessung, Stresstracking und Schlafanalyse auch ein vielseitiges App Angebot. Sie kann sieben Arten von Aktivitäten automatisch aufzeichnen und ist dank 5 ATM Wasserschutz auch beim Schwimmen einsetzbar.

Des Weiteren bietet sie auch ohne Smartphone eine mobile Erreichbarkeit und kann problemlos deine Lieblingsmusik streamen. Die Gelexa Watch Active 2 besitzt eine IP68-Zertifizierung und ist vor Staub geschützt.

Die Gelaxy Watch Active ist für Kunden, die einen Alleskönner für Sport und den Alltag suchen.

Der beste Samsung Fitness Tracker für sportliche Höchstleistungen

Die Samsung Gear Fit 2 Pro Smart Watch ruft zu Höchstleistungen auf. Sie kann im Wasser bis zu einem Druck von 5 ATM standhalten, Routen mit GPS festhalten sowie analysieren und auf Spotify Songs streamen und speichern. Die Samsung Gear Fit 2 Pro Smart Watch bietet eine Schlafanalyse, einen Beschleunigungsmesser, einen Herzfrequenzmesser, einen Höhenmesser und ein Barometer an.

Mit der App MyFitnessPal wird die Kalorienaufnahme und die Kalorienverbrennung getrackt und kann mithilfe von 3.000 Apps und Watchfaces persönlich auf die Bedürfnisse des Nutzers angepasst werden. Neben den Fitness-Tools verfügt sie über verschiedene Benachrichtigungsfunktion für soziale Netzwerke, SMS, Anrufe, Kalender, Erinnerung, Wetter und der “Do not disturb” Funktion.

Kauf- und Bewertungskriterien für Samsung Fitness Tracker

Du bist auf den Geschmack gekommen und möchtest deinen Trainingserfolg dokumentieren? Nachfolgend stellen wir dir die wichtigsten Kriterien vor, mit deren Hilfe du deinen passenden Samsung Fitness Tracker findest:

Worauf es bei den einzelnen Kriterien ankommt, erklären wir dir in den folgenden Absätzen.

Messfunktionen

Ein Fitness Tracker hat viele nützliche Funktionen die dir dabei helfen einen Überblick über deine Gesundheit zu erhalten. Dazu zählt der Kalorienzähler, der Schrittzähler, die Herzfrequenzmessung, der Blutdruckmesser und die Schlafüberwachung.

Diese Daten können mithilfe von Sensoren und einem häufig eingebauten GPS System in deinem Samsung Fitness Tacker ermittelt werden. Du solltest dir daher vor dem Kauf überlegen, für welche Aktivitäten du deinen Tracker benötigst und welche Messfunktionen dein Fitness-Armband daher haben sollte.

Kalorienzähler

Du bist daran interessiert, was du am Tag verbrennst? Du willst zu- oder abnehmen? Alle Samsung Fitness Tracker ermittelt dir deinen täglichen Kalorienbedarf beziehungsweise Kalorienverbrauch.

foco

In der Medizin wird zur Ermittlung des Kalorienverbrauches ein Spirometer verwendet, mit dem der Atemstrom des Patienten gemessen wird.

Dann wird das Atemvolumen und der Sauerstoffverbrauch bestimmt, aus dem dann der Kalorienumsatz berechnet wird.

Dein Samsung Fitness Tracker ermöglicht es dir deinen Kalorienumsatz, ohne einen Arztbesuch, zu ermitteln. Jedoch solltest du diesen Wert nur als groben Richtwert verwenden, da dein Tracker keine Messgenauigkeit garantiert. Bei dauerhafter Nutzung, sind die an den verschiedenen Tagen ermittelten Werte jedoch gut untereinander zu vergleichen. Und somit gibt dir dein Samsung Fitness Armband ein Gefühl über deine tägliche Aktivität.

Schrittzähler

Die WHO empfiehlt  10.000 Schritte am Tag. Diese Empfehlung geht auf eine Diabetes-Studie aus dem Jahr 2006 zurück.

“Diabetes-Studie“

Aus der Diabetes-Studie aus dem Jahr 2006 geht hervor, dass 10.000 Schritt am Tag sich positiv auf den Diabetes Typ 2 auswirkt. Die Verwendung eines Schrittzählers kann sich daher als wirksames Mittel zur Förderung einer gesunden Veränderung der Lebensweise erweisen.

Somit gelten 10.000 Schritte am Tag als die „magische Zahl“.

(Quelle: ncbi.nlm.nih.gov)

Dieses Bewegungsziel gilt daher für jeden, der seiner Gesundheit Gutes tun möchte. Dein Samsung Fitness Tracker hilft dir dabei, einen Überblick über deine Anzahl an Schritten zu bekommen und dein tägliches Ziel zu erreichen. Er dient dir somit als Motivator.

Herzfrequenzmesser

Egal ob Profisportler, Läufer oder ambitionierte Hobbysportler, die Herzfrequenzmessung ist für die Optimierung deines Trainings sehr nützlich. Der Herzfrequenzsensor kann entweder direkt am Handgelenk oder in einem Brustgurt verbaut werden.

Wer eine genaue Messung erhalten möchte, sollte, da weniger Störfaktoren vorliegen, auf einen Brustgurt zurückgreifen. Aber auch die integrierte optische Herzfrequenzmessung am Handgelenk wird immer besser und eignet sich daher für den Alltag oder als groben Richtwert beim Training.

Blutdruckmesser

Die Blutdruckmessung per Fitness Tracker bringt einige Vorteile mit sich. Gerade bei Menschen mit hohem Blutdruck führt er zu einer Erleichterung des Alltages, da bisher nur eine Messung mit einer Blutdruckmanschette möglich war. Weitere Vorteile sind, dass die Blutdruckwerte immer abrufbar sind, es zur regelmäßigen Kontrolle kommt und der Blutdruckverlauf jeder Zeit einsehbar ist.

foco

Fitness Tracker können mithilfe von LED-Lampen Lichtsignale auf die Haut senden und durch diese Methode die Frequenz der Schläge relativ genau bestimmen.

Bei jedem Herzschlag pumpt das Herz Blut durch die Gefäße. Durch diesen Vorgang wird der Blutfluss stärker und die Haut sendet weniger Licht an die Sensoren der Uhr zurück. Wird darauf der Blutfluss zwischen zwei Herzschlägen wieder schwächer, sendet die Haut wieder mehr Licht zurück.

Schlafüberwachung

Um sportliche Höchstleistungen zu erbringen, ist Erholung sehr wichtig. Daher ist der Schlaf eine der wichtigsten Prozesse für deinen Körper. Eine Schlafanalyse ermöglicht es dir, dein Schlafverhalten zu analysieren. Dein Samsung Fitness Band unterscheidet dabei in Tiefschlafphase, Leichtschlafphase und Wachzeit.

Dein Tracker ermöglicht es dir, dich in deiner Leichtschlafphase automatisch vom Armband wecken zulassen und somit erholsam in den Tag zu starten.

Alle ermittelten Daten sind aber mit etwas Vorsicht zu genießen. Sie können zwar ein Hinweis auf Schlafstörungen geben, jedoch ist eine exakte Analyse aller drei Phasen nicht möglich. Denn neben rein körperlicher Bewegung spielen auch Bewegungen der Augen, der Hirnstrom sowie weiter Faktoren eine entscheidende Rolle. Somit sind die Daten nicht vollkommen verlässlich.

Ausstattung

Neben den verschiedenen Messfunktionen solltest du dir ebenfalls Gedanken darüber machen, welche Ausstattungsmerkmale deine Uhr haben soll. Entscheidend sind dabei folgende Merkmale:

Akkulaufzeit

Vor dem Kauf solltest du zunächst überlegen, wie häufig und für welche Zwecke du deinen Samsung Fitness Tracker nutzen möchtest. Denn je stärker die Anbindung an das Smartphone und je heller, kontrastreicher und bunter das Display, desto kürzer ist die Akkulaufzeit. Ebenfalls bietet ein schlankes und leichtes Gehäuse nur wenig Platz zum Verbau einer großen Batterie. Somit hält der Akku vor allem bei den teuren und Funktionsreichen Samsung Uhren häufig nur einen Tag.

Musikplayer

Das Samsung-Sportband GearFit2 Pro sowie die Galaxy Watch Active 2 erlauben das Speichern und Offline-Hören von Songs via Spotify.

Diese Funktion ist vor allem sinnvoll, wenn du viel Läufst, ins Fitnessstudio gehst und nicht immer das Smartphone mitführen möchtest.

Zu Beachten ist jedoch, dass das Abspielen von Musik eine Menge Strom frisst.

Wasserdichte

Du willst auch im Schwimmbad deine Bahnen aufzeichnen und dir deine verbrannten Kalorien für den Tag anrechnen lassen?

Alle Samsung Tracker sind bis 5 ATM wasserdicht.

Dann solltest du vor dem Kauf unbedingt darauf achten, dass dein Tracker wasserdicht ist.

Für das Tauchen oder Springen vom Beckenrand sind die  Uhren nicht geeignet, da sie in diesen Fällen einem  von mindestens 10 ATM Druck standhalten müssen.

Ergonomie

Neben den Messfunktionen und der Ausstattung spielt die Ergonomie deines Samsung Fitness Tracker einen entschiedenen Faktor. Denn dein Fitness Tracker ist dein neuer Alltags-Begleiter und sollte daher bequem an deinem  Handgelenk sitzen. Somit spielt die Größe, das Gewicht, das Displaymaß, die Armbandlänge und das Material eine nicht zu vernachlässigende Rolle.

Samsung bietet sowohl Runde als auch Quadratstiche Fitness Tracker an. Des Weiteren kann bei den meisten Modellen zwischen verschiedenen Displaygrößen gewählt werden. Die Vielzahl von Armbänderlängen und Materialien ermöglicht dir ebenfalls eine optimale Passform. Durch das große Angebot kannst du darüber hinaus deinen eigenen Look kreieren.

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen zum Thema Samsung Fitness Tracker

In weiterer Folge erhältst du noch Antworten auf wichtige Fragen zum Thema Samsung Fitness Tracker.

Was ist ein Samsung Fitness Tracker?

Samsung gehört zu den führenden Herstellern von Consumer Electronics und ist auch Top-Anbieter unter den Fitness Trackern.

Samsung Fitness Tracker-1

Der Samsung Fitness Tracker ist dein täglicher Begleiter und liefert dir eine Menge an Informationen über deine tägliche Aktivität und unterstützt dich dabei, gesund und fit zu bleiben.
(Bildquelle: maridav/ 123rf.com)

Samsung hat eine breite Produktpalette und bieten daher sowohl für den Hobbysportler als auch für den Leistungssportler ein passendes Gerät an.

Für wen eignet sich ein Samsung Fitness Tracker?

Samsung Fitness Armbänder sind im Grunde für jeden geeignet, der sich zu mehr Bewegung und einem gesünderen Lebensstil motivieren möchte, sowie seine sportliche Leistungen dokumentieren und analysieren möchte.

Samsung Fitness Tracker-2

Wer nicht jeden Tag etwas für seine Gesundheit aufbringt, muss eines Tages sehr viel Zeit für die Krankheit opfern. Zitat von Sebastian Kneipp.
(Bildquelle: Fezbot2000 /Unsplash)

Die Tracker von Samsung bieten die Möglichkeit Kalorien zu zählen, Schritte zu tracken, die Herzfrequenz und den Blutdruck zu messen, als auch den Schlaf zu analysieren. Die hochpreisigen Samsung Tracker bieten neben dem Erfassen von sportlichen Aktivitäten ebenfalls Funktionen einer Smartwatch.

Sie sind daher eine Smartphone-Erweiterung und bieten mit einer Vielzahl an Apps die Möglichkeit Aktivitäten in sozialen Netzwerken zu vergleichen und die eigene Motivation hochzuhalten.

Wo kann ich einen Samsung Fitness Tracker kaufen?

Samsung Fitness Tracker sind unter anderem bei folgenden Händlern zu kaufen:

  • amazon.de
  • mediamarkt.de
  • saturn.de
  • ebay.de

Ebenfalls sind die Samsung Fitness Tracker beim Hersteller, online sowie im Store, zu erwerben.

Wie teuer ist ein Samsung Fitness Tracker?

Samsung bietet eine breite Produktpalette an. Das günstigste Modell ist für um die 40 Euro zu erwerben.

Samsung Fitness Tracker-3

Samsung gehört zu den führenden Herstellern von Consumer Electronics und ist auch Top-Anbieter unter den Fitness-Trackern. (Bildquelle: mKote Puerto / Unsplash)

Für die hochpreisigeren Modell kann man bis zu 500 Euro ausgeben.

Welche Samsung Fitness Tracker ist für Männer bzw. Frauen geeignet?

Folgende Eigenschaften sorgen dafür, dass alle Tracker von Samsung für Männer und Frauen geeignet sind:

  • Gear Fit 2 Pro wird in Größe S und L angeboten
  • Gelaxy Fit e besticht durch ihr schlankes und leichtes Design und ist in drei Farben erhältlich
  • Gelaxy Fit Tracker ist in zwei Farben erhältlich und hat dasselbe Design wie die Gelaxy Fit e
  • Gelaxy Watch Active 2 wird in zwei Materialien, verschiedenen Farben und zwei Größen angeboten. Man hat  die Wahl zwischen leichtem Aluminium und Stainless Steel, sowie den Größen 44 mm und 40 mm.

Gibt es den Samsung Fitness Tracker auch für Kinder?

Samsung bietet derzeit leider keinen Tracker für Kinder an. Hersteller wie Garmin, FitBit und Vtech haben sich jedoch in diesem Segment spezialisiert. Die folgende Tabelle gibt Aufschluss über die Funktionen der verschiedenen Fitness Tracker für Kinder.

Kategorie Vivofit Jr. 2 Fitbit Ace 2 VTech Kidizoom DX2
ab Alter 6+ 6+ 5+
tägliche Schritte ja ja ja
Wecker ja nein ja
wasserdicht ja 5 ATM wasserdicht ohne weitere Angaben spritzwassergeschützt
Batterie 1 Jahr Laufzeit Akku aufladbar per USB Akku aufladbar per USB

Mit welchen Geräten ist der Samsung Fitness Tracker kompatibel?

  • Gelaxy Fit e: Android 5.0 mit mindestens 1,5 GB RAM, iPhone 5 beziehungsweise neueren Modellen mit iOS 9.0 oder höher
  • Gelaxy Fit: Android 5.0 mit mindestens 1,5 GB RAM, iPhone 7 oder neuere Modelle mit iOS 10.0 oder höher
  • Gelaxy Watch Aktive 2: Android 5.0 mit mindestens 1,5 GB RAM, iPhone 5 beziehungsweise neueren Modellen mit iOS 9.0 oder höher
  • Samsung Gelaxy Fit 2 Pro: Android 4.4 mit mindestens 1,5 GB RAM, iPhone 5 beziehungsweise neueren Modellen mit iOS 9.0 oder höher

Wie verbinde ich den Samsung Fitness Tracker mit der Samsung App?

Mit den folgenden Schritten kannst du ganz einfach deinen Fitness Tracker mit der Samsung App verbinden:

  1. Samsung Health App öffnen
  2. “Weitere Optionen-Symbol” antippen und anschließend auf “Zubehör” klicken
  3. “Zubehör suchen” auswählen (die Samsung Health App sucht jetzt nach kompatiblem Zubehör in deiner Nähe)
  4. Entsprechendes Gerät hinzufügen (dein Smartphone öffnet dann zum Verbindungsaufbau automatisch die Samsung Galaxy Wearable App)
  5. Bluetooth-Kopplungsanforderung auf beiden Geräten bestätigen
  6. Geschäftsbedingungen zustimmen
  7. Daten von vorheriger Uhr wiederherstellen: nach Backup-Dateien suchen lassen
  8. Kein Backup wiederherstellen: “Erst einmal überspringen” auswählen und anschließend auf “Weiter” tippen

Die Registrierung ist jetzt abgeschlossen.

Wie kann ich bei meinem Samsung Fitness Tracker die Uhrzeit und das Datum einstellen?

So stellst du deine Uhrzeit und das Datum auf deinem Samsung Fitness Tracker ein:

  1. Wischen  vom oberen Displayrand nach unten
  2. Tippe auf “Einstellungen” (wenn das Symbol nicht direkt sichtbar sein sollte, wische nach links)
  3. Tippe auf  “Datum & Uhrzeit” und wähle die gewünschten Zeiteinstellungen aus

Welche Alternativen gibt es zum Samsung Fitness Tracker?

FitBit Inspire HR vs. Samsung Gelaxy Fit

Die nachfolgende Tabelle vergleicht die verschiedenen Funktionseigenschaften zwischen dem FitBit Inspire HR Tracker und dem Samsung Gelaxy Fit Tracker.

Eigenschaften FitBit Inspire HR Samsung Gelaxy Fit
Bruch- und kratzfeste Glas nein ja
Pulsuhr ja ja
GPS nein nein
Erkennt Aktivitäten ja ja
Hat ein Multi-Sport-Modus ja nein
Auto-Sync Funktion nein ja
Unterstützt NFC nein ja
Kabelloses Aufladen ja ja
Hat einen Smart-Alarm nein ja
Findet dein Telefon nein ja
Wlan nein nein
Überwacht Sauerstoffgehalt im Blut nein nein
Kann verwendet werden, um Anrufe zu beantworten nein nein
Sprachsteuerung nein nein
Verfügt über Coaching nein ja
Ernährungstagebuch nein ja
Fotos schießen nein ja

Garmin Vivoactive 3 vs. Samsung Galaxy Watch

Die nachfolgende Tabelle vergleicht die verschiedenen Funktionseigenschaften zwischen dem Garmin Vivoactive 3 Tracker und der Samsung Galaxy Watch.

Eigenschaften Garmin Vivoactive 3 Samsung Galaxy Watch
Bruch- und kratzfeste Glas ja ja
Pulsuhr ja ja
GPS ja ja
Erkennt Aktivitäten nein ja
Hat ein Multi-Sport-Modus ja ja
Auto-Sync Funktion ja ja
Unterstützt NFC ja ja
Kabelloses Aufladen nein ja
Hat einen Smart-Alarm nein nein
Findet dein Telefon ja ja
Wlan nein ja
Überwacht Sauerstoffgehalt im Blut ja nein
Kann verwendet werden, um Anrufe zu beantworten nein ja
Sprachsteuerung nein ja
Verfügt über Coaching nein ja
Ernährungstagebuch nein ja
Fotos schießen nein ja

Bildquelle: Rozhnovsky/ 123rf.com

Warum kannst du mir vertrauen?