Zuletzt aktualisiert: 29. November 2021

Unsere Vorgehensweise

4Analysierte Produkte

45Stunden investiert

13Studien recherchiert

215Kommentare gesammelt

Viele Menschen gehen leidenschaftlich gern in der Natur spazieren. Um in die Berge zu kommen, brauchst du allerdings die richtige Ausrüstung und das richtige Werkzeug. In diesem Leitfaden gehen wir auf die Eigenschaften ein, die ein Wanderrucksack haben sollte.

Wandern ist eine Aktivität, bei der du in der freien Natur unterwegs bist. Diese Pfade sind in der Regel markiert, um mögliche Risiken zu verringern. Es ist jedoch ratsam, immer einen Rucksack dabei zu haben, damit du alles, was du brauchst, mitnehmen kannst. Verpasse also nicht diesen Leitfaden!

Das Wichtigste in Kürze

  • Der Wanderrucksack muss für die Person, die ihn trägt, bequem sein. Außerdem muss sie sich dem Körper anpassen, damit sie nicht unangenehm wird.
  • Faktoren wie die Dauer und der Ort der Aktivität bestimmen die Größe des Rucksacks. Dafür haben wir am Ende einen Abschnitt über Kaufkriterien eingefügt.
  • Wir erklären auch, wie wichtig die Materialien sind, aus denen ein Wanderrucksack hergestellt wird. Denk daran, dass sie unterschiedlichen Temperaturen standhalten müssen, dass sie nass werden können und dass der Schweiß gut belüftet wird.

Wanderrucksack Test: Die besten Produkte im Vergleich

Für diesen Abschnitt haben wir fünf der besten Wanderrucksäcke auf dem Markt ausgewählt 2023. Wir stellen die wichtigsten Optionen vor, um dir die Wahl zu erleichtern.

Kaufberatung: Was du über einen Wanderrucksack wissen musst

Der Rucksack sollte dem Träger Komfort bieten, den Rücken richtig stützen und die Gliedmaßen frei lassen. Sie sollte auch an anderen Körperteilen wie der Brust oder der Taille anliegen, um das Gewicht richtig zu verteilen. Schließlich wird empfohlen, dass er aus einem widerstandsfähigen Material besteht. Hier findest du die Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen zu Rucksäcken.

mujer caminante en caminata con mochila vivir el estilo de vida saludable y activo

Faktoren wie die Dauer und der Ort der Aktivität bestimmen die Größe des Rucksacks. (Quelle: maridav: 36325106/ 123rf)

Warum einen Wanderrucksack benutzen?

Er kann Gepäck oder Zubehör transportieren und wird in der Regel mit Gurten am Rücken befestigt, die an der Taille, den Schultern oder der Brust angebracht werden können. Sie haben ein bequemes Design, das sich an den Körper der Person anpasst, die sie trägt. Außerdem balancieren sie das Gewicht richtig aus, in der Regel durch eine interne Struktur.

Was dieses Produkt auszeichnet, ist, dass es besondere Eigenschaften für Outdoor-Aktivitäten hat. Der Wanderrucksack ist in der Regel aus Materialien gefertigt, die verschiedenen Klimazonen standhalten. Sie sind außerdem so konzipiert, dass sie den Schweiß gut belüften und das Innere vor Feuchtigkeit schützen.

Welche Funktionen hat ein Wanderrucksack?

Diese können je nach Modell variieren. Manche sind für lange Fahrten gemacht, andere, leichtere, für kurze Fahrten. In der folgenden Liste nennen wir die wichtigsten Elemente, die ein Wanderrucksack haben sollte

  • Kopfteil: Das ist der obere Teil des Rucksacks. Er hat normalerweise einen Reißverschluss, durch den wir die Elemente einführen. Einige Modelle haben in diesem Bereich eine Innentasche, in der du kleinere Gegenstände verstauen kannst.
  • Körper: das größte Element des Rucksacks. Das ist der Raum, in dem wir all unsere Ausrüstung aufbewahren, die wir mit uns führen. Je nach Modell kann es eine innere Struktur haben, die für besseren Halt sorgt.
  • Rückwand: Bereich, der mit dem Rücken der tragenden Person in Berührung kommt. Für Wanderungen wird empfohlen, dass sie aus einem Material besteht, das die Belüftung des Schweißes erleichtert. Außerdem muss er richtig am Körper anliegen, um das Gewicht zu verteilen.
  • Gurte: Diese befinden sich in der Regel am Rückenprotektor und können auf der Vorderseite des Körpers verstellt werden. Zum Beispiel an der Taille, der Brust oder den Schultern. Ihre Funktion ist es, zusätzlichen Halt zu bieten, um die Stabilität beim Gehen zu verbessern.
  • Taschen: Diese befinden sich normalerweise auf der Vorderseite und an der Seite des Rucksacks. Sie ermöglichen es uns, Zubehör wie eine Wasserflasche, einen Kompass, eine Taschenlampe und andere Dinge mitzunehmen.

Welche Arten von Wanderrucksäcken gibt es?

Wanderrucksäcke haben unterschiedliche Strukturen. Das liegt daran, dass sie den unterschiedlichen Bedürfnissen der Nutzer und der Umgebung entsprechen müssen. Im Folgenden stellen wir die drei Arten von Rucksäcken und ihre Eigenschaften vor:

Ohne Struktur Mit interner Struktur Mit externer Struktur
Verwendung Für Aktivitäten von kurzer Dauer Aktivitäten, die viel Bewegung beinhalten Für Aktivitäten von langer Dauer (Tage).
Vorteile Sie sind in der Regel recht leicht Sie haben ein bequemes Design Sie haben mehrere Gurte, um das Gewicht richtig zu verteilen.
Vorteile Durch ihre geringe Größe sind sie leicht zu transportieren Der Inneninhalt bleibt geordnet und bequem Eine große Anzahl von Gegenständen und Zubehör kann mitgeführt werden.
Nachteile Die Gewichtsverteilung kann ungünstig sein sie sind nicht gut belüftet, um atmungsaktiv zu sein sie sind in der Regel größer und daher schwerer zu tragen.

Wie viel Gewicht kann ein Wanderrucksack tragen?

Bei der Auswahl eines Trekkingrucksacks müssen wir die Art der Aktivität und die Dauer der Nutzung berücksichtigen. Auf dem Markt findest du einige der folgenden Optionen in Bezug auf die Größe

  • Von 10 bis 20 Litern: Sie werden in der Regel bei kurzzeitigen Aktivitäten verwendet, bei denen du wenig Last tragen musst. In der Regel sind sie leicht und klein in der Größe. Ideal für den Transport des Nötigsten und Tageswanderungen.
  • 30 bis 40 Liter: Das sind Rucksäcke für Aktivitäten, die eine längere Dauer erfordern. Normalerweise werden sie benutzt, um Kleidung zum Wechseln, Lebensmittel und andere Dinge zu transportieren.
  • Ab 50 Liter aufwärts: Bergrucksäcke, die ein großes Fassungsvermögen haben. Sie werden für Aktivitäten von langer Dauer eingesetzt. Sie sind in der Regel größer als die vorherigen. Sie sind aus reißfesten und reißfesten Materialien hergestellt. Sie sind belüftet und atmungsaktiv und haben aufgrund ihrer Größe einen besseren Halt als andere.

Wie man einen Trekkingrucksack richtig benutzt?

Bei Aktivitäten in bergigem Gelände sind bestimmte körperliche Anstrengungen erforderlich. Deshalb ist es notwendig, Vorsichtsmaßnahmen hinsichtlich des Gewichts zu treffen, das du auf deinem Rücken trägst. Deshalb ist die richtige Verteilung der Elemente von entscheidender Bedeutung, um übermäßige Anstrengung zu vermeiden, die zu Unwohlsein oder Verletzungen führen könnte.

Es ist ratsam, zwischen 10 und 20 % deines eigenen Gewichts zu tragen.

Zuerst solltest du Kleidung oder Elemente, die du kurzfristig nicht brauchst, in deinen Rucksack packen. Dann solltest du die schwersten Materialien platzieren. Gegenstände, die du am häufigsten brauchst, wie z.B. eine Wasserflasche oder Erste-Hilfe-Material, sollten in Reichweite sein.

Mochila de senderismo sobre mesa de madera

Ein bequemer Wanderrucksack macht deine Aktivität lohnenswert (Quelle: CHUTTERSNAP: 1pI3dmSxtPI/ Unsplash)

Kaufkriterien

Wenn du einen Wanderrucksack kaufst, solltest du dir darüber im Klaren sein, für welche Aktivität du ihn brauchst. Dann berücksichtige Aspekte wie die Tragfähigkeit und das Baumaterial. Es ist sehr wichtig, dass sie deinem Körper richtig passt. Lies weiter für weitere Kaufkriterien.

Fassungsvermögen

Das Fassungsvermögen eines Wanderrucksacks gibt die Größe des Rucksacks an. Das heißt, er gibt an, wie viel Platz für die benötigten Gegenstände zur Verfügung steht.

Das Fassungsvermögen des Rucksacks wird in Litern gemessen.

Wenn wir eine Aktivität von kurzer Dauer durchführen wollen, z. B. Wanderungen in ein paar Stunden oder an einem Tag, ist es ratsam, einen kleinen und leichten Bergrucksack zu verwenden. Wenn du jedoch eine mehrtägige Aktivität durchführen willst, brauchst du ein größeres Produkt mit mehr Widerstand und besserer Körperunterstützung.

Komfort

Bei diesem Kriterium ist es wichtig, dass du vor dem Kauf darauf achtest, welche Verstellmöglichkeiten das Produkt hat. Bei einem Trekkingrucksack sind es diese Befestigungssysteme, die für Komfort und eine bessere Gewichtsverteilung sorgen.

Am besten ist es, wenn der Rucksack verstellbare Gurte hat. So kannst du die ideale Größe für deinen Körper finden. Wenn möglich, solltest du nach einem Rucksack suchen, der sowohl einen Hüft- als auch einen Brustgurt hat.

Material

Der Wanderrucksack sollte Stößen und Kratzern in felsigem Gelände standhalten können. Außerdem liefern die meisten Hersteller einen Schutz mit, der verhindert, dass sich Wasser im Stoff ansammelt.

Nylon und Polyester sind die am häufigsten verwendeten Materialien, da sie keine Feuchtigkeit vertragen. Diese Materialien sind nicht nur widerstandsfähig, sondern können den Rucksack auch wasserdicht machen.

Varas mujeres de espaldas con mochilas de senderismo

Das Tragen von Gegenständen beim Wandern sollte bequem sein (Quelle: Goyache: eBW7tnct-aw/ Unsplash)

Verwendung

Die Art der Aktivität, die du ausüben willst, und ihre Dauer bestimmen die Art des Wanderrucksacks, den du brauchst. Wenn du das weißt, kannst du die Größe des Produkts nach der Anzahl der Gegenstände filtern, die du mitnehmen solltest.

Ein paar Stunden auf einem Wanderweg sind nicht dasselbe wie eine mehrtägige Tour in felsigem Gelände. Jede Aktivität und Umgebung hat ihre eigenen Besonderheiten.

Fazit

Die Wahl des richtigen Wanderrucksacks macht deine Outdoor-Aktivität bequem und angenehm. In diesem Leitfaden haben wir die wichtigsten Merkmale der verschiedenen Modelle aufgeführt. Wir haben auch die wichtigsten Kriterien beim Kauf eines Trekkingrucksacks genannt, wie z.B. die Tragfähigkeit und die Qualität des verwendeten Materials.

Eine letzte Empfehlung ist, ein Produkt zu wählen, mit dem du dich rundum wohl fühlst. Ästhetische Details sind Geschmackssache! Wir hoffen, dass unsere Ratschläge hilfreich waren. Wenn das der Fall ist, kannst du uns gerne einen Kommentar hinterlassen oder diesen Leitfaden teilen, um anderen zu helfen!

(Bildquelle: Alena Ozerova : 61672316/ 123rf)

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte